Ferdinand Freiligrath – ein fast vergessener deutscher Schriftsteller

20140419_125201Dieses Denkmal für den deutschen Dichter der Spätromantik Ferdinand Freiligrath (1810-1876) steht in Remagen am Rhein auf dem Weg zum Rolandsbogen. Es erinnert an den Schöpfer des Ausrufs „Wir sind das Volk“, das einem Gedicht entstammt, das dieser für die Revolution von 1848 verfasste.

Die kurze Wanderung ist auch wegen seines formidablen Ausblick auf den oft besungenen Rhein mit dem Siebengebirge als Kulisse sehr empfehlenswert.

 

 

20140419_12592720140419_125125

Advertisements